Ingo Behrens neuer Vizepräsident des Verwaltungsgerichts Hannover

(prejus) Ingo Behrens zum Vizepräsidenten des Verwaltungsgerichts Hannover ernannt. Der langjährige Vorsitzende der 4. Kammer und Pressesprecher des Gerichts Ingo Behrens hat heute von der Präsidentin des Verwaltungsgerichts Hannover Hannelore Kaiser seine Ernennungsurkunde zum Vizepräsidenten des Verwaltungsgerichts ausgehändigt bekommen. Er tritt damit die Nachfolge von Brigitte Merz- Bender an, die im November 2015 in den Ruhestand getreten ist. Präsidentin Kaiser erklärte: „Mit Herrn Behrens ist einem hochqualifizierten Richter unseres Gerichts das wichtige Amt übertragen worden. Ich bin sicher, dass wir gut zusammenarbeiten werden und freue mich darauf.”

Der 53 Jahre alte Ingo Behrens trat nach seinem Jurastudium an der Universität Heidelberg und der Referendarausbildung in Niedersachsen im Juli 1992 als Proberichter beim Verwaltungsgericht Hannover in den niedersächsischen Justizdienst ein. Von Oktober 1996 bis März 1998 und erneut von September 1999 bis April 2003 war er an das Niedersächsische Justizministerium abgeordnet. In die zweite Abordnungszeit fiel seine Ernennung zum Vorsitzenden Richter am Verwaltungsgericht im November 2001. Seit April 2004 führt Ingo Behrens als Vorsitzender die 4. Kammer des Gerichts, die im Schwerpunkt Verfahren aus dem Bereich des Baurechts und des Immissionsschutzrechts bearbeitet. Daneben ist er seit Mai 2005 auch Pressesprecher des Gerichts. Als Vizepräsident wird Ingo Behrens neben der allgemeinen Vertretung der Präsidentin insbesondere für die Angelegenheiten des nichtrichterlichen Dienstes zuständig sein.

Ansprechpartner für den Inhalt dieser Presseinformation:
Burkhard Lange als stellvertretender Pressesprecher
Verwaltungsgericht Hannover
Leonhardtstraße 15
30175 Hannover
Tel: 0511 89750352
Fax: 0511 89750400

Quelle: Pressemitteilung des Verwaltungsgerichts Hannover vom 24.02.2016.